Salento.jpg

Kaffee Dreieck

ab US$ 488 p.P. / 4 Tage / Privatführung

karen1.jpeg
Karen
Reiseberaterin

inkl. Guide

inkl. Transport

Highlights

  • Salento & Filandia

  • Cocora-Tal (Größte Wachs Palmen der Welt)

  • Besuch einer Kaffee Hazienda

  • Santa Rosa de Cabal Thermalquellen

  • Verkostung von Premium-Kaffee San Alberto

  • Kaffeepark

Reisebeschreibung

Die Entdeckung der Kaffeeregion in Kolumbien bedeutet, wunderschöne Berglandschaften, ausgeprägte lokale Traditionen und farbenfrohe Dörfer zu entdecken. Und eben genau die Regionen Caldas, Quindío und Risaralda, die sogenannte Kaffeekulturlandschaft, wurden von der UNESCO zum materiellen und immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt. All dies ist den bescheidenen und fleißigen Bauern zu verdanken, die das Land jahrzehntelang kultiviert, ihre Traditionen bewahrt und eine "Kaffeekultur" geschaffen haben, die noch heute in dieser wunderbaren Gegend existiert. Zweifellos ein einzigartiges Reiseziel in Lateinamerika.

Die Bauernhäuser und Bauernhöfe von früher wurden zu beeindruckenden Hotels im Hazienda Stil umgebaut, um den Besuchern ein unvergessliches authentisches Erlebnis zu bieten. Themenparks, Kaffeeplantagen, Landschaften mit riesigen Wachspalmen und ökologische Wanderwege sind nur einige der Attraktionen der Region. 

 

Die Kaffeetradition ist das repräsentativste Symbol der Kultur in Kolumbien. Wenn Sie wirklich den besten Kaffee der Welt probieren und sein Geheimnis verstehen wollen, müssen Sie die Kaffeeregion mit ihrer Vielfalt an angenehmen Klimazonen, lächelnden Menschen und kleinen Städten mit einer eigentümlichen, aber gut erhaltenen Architektur besuchen.

Route

Pereira - Salento - Filandia - Cocora valley - Santa Rosa de Cabal 

IDEAL FÜR
Kulturerbe
Natur
Tierwelt
Abenteuer
4 Tage / 3 Nacht
Überptüfen Sie die Verfügbarkeit und plannen Sie die Reise Ihrer Träume!
arrow&v
arrow&v
arrow&v
Reiseverlauf im Detail

 Tag 1 

Willkommen in Pereira. Flughafen Abholung. Besuch einer Kaffeefarm und Transfer zum Hotel (5h). Abholung am internationalen Flughafen Matecaña in Pereira. Ihre Reise in die Kaffeeregion beginnt jetzt. Fahrt zur Kaffeefarm „La Divisa de Don Juan“. Ein paar Minuten von der Stadt Pereira entfernt, nehmen wir Sie mit zu einer kleinen Kaffeefarm, auf der ihre Besitzer ihre Leidenschaft für die Herstellung, Röstung und Zubereitung des besten milden Kaffees der Welt zum Ausdruck bringen. Zusammen mit einem Familienmitglied werden wir den Anbau durchgehen und die Details des Produktionsprozesses kennenlernen. Verschiedene Aromen und Zubereitungen begleiten die Tour und stimulieren die Sinne, bis Sie den Ort erreichen, an dem Sie zusammen mit einem Meisterröster die Details erfahren, um den richtigen Punkt zu erreichen, an dem kolumbianischer Kaffee seine besten Aromen und Eigenschaften zum Ausdruck bringt. Lernen Sie die Bräuche der Zubereitung kennen, mit denen Sie eine unvergessliche Tasse Kaffee erhalten. Nach der Tour Transfer zum wunderschön eingerichteten Hotel im Hazienda-Stil in Kolumbiens Kaffeeanbaugebiet.

 Tag 2 

Cocora-Tal, Salento und Filandia (8h). Am Morgen Transfer zum Departamento Quindío, um im berühmten Cocora-Tal unter den höchsten Wachspalmen der Welt spazieren zu gehen. Wir besteigen einen Berg, um die geheimnisvollen Nebelwälder hautnah kennenzulernen. Danach besuchen wir Salento, eine sehr charmante und authentische typische Stadt der Region. Die farbenfrohen Häuser der Königsstraße warten darauf, dass Sie schöne Fotos machen. Nach dem Mittagessen fahren wir nach Filandia. Dort gehen wir durch die Hauptstraßen, um die einzigartige Architektur zu bestaunen, bis wir einen wunderschönen Aussichtspunkt erreichen. Schließlich lernen Sie im Interpretationszentrum die traditionelle Kunst des Korbflechtens kennen (vom Bejuco bis zum Korb).

 Tag 3 

Tag 3

Option 1: Heiße Thermalquellen von Santa Rosa de Cabal (6 Std.)

Option 2: Kaffee Park (8h).

Option 1 - Heiße Quellen von Santa Rosa de Cabal (6 Stunden)

Die Anden versorgen diese Region mit einer milden Morgenluft, dem Wasser ihrer Flüsse, der Weite ihrer Wälder und heißen Quellen, die von der Energie der Vulkane des zentralen Gebirges gespeist werden. Dieses heiße Thermalerlebnis finden Sie in Termales de Santa Rosa (Thermalquellen). Genießen Sie es, unter einem imposanten Wasserfall zu sein und das warme Wasser mit der Frische des Flusses zu kombinieren. Dies ist ein Ort zum Entspannen und Genießen inmitten von Bergen und einem Nebelwald

 

Option 2 – Kaffeepark (8h)

Der Kaffee Park präsentiert auf seinen 96 Hektar und mit mehr als 20 mechanischen und kulturellen Attraktionen eine Mischung aus Tradition und Moderne. Der Park ist von Bäumen und Pflanzen umgeben und bietet eine Reise durch die Bräuche einer Tradition, die sich über das Gebiet des Departements Quindío erstreckt. Erleben Sie die Geschichte des Kaffeeanbaus in Kolumbien auf Wegen mit einer großen Auswahl an Kaffeesorten. Erleben Sie die Majestät der Kaffeeshow, eine Show voller Farbe und Bewegung, und genießen Sie die modernen mechanischen Attraktionen, die der Park des Kaffees bietet.

 Tag 4 

Pereira historische Stadtrundfahrt (5h).

Pereira ist die Hauptstadt des Departements Risaralda und ist bekannt als „Stadt ohne Türen“, „Perla del Otún“ oder „Querendona, Trasnochadora y Morena“. Sie liegt am Fluss Otún und unterscheidet sich von anderen Hauptstädten der Kaffeeregion, weil sie eine Handels- und Weltstadt ist. Die Tour beginnt mit dem Besuch von „Tambo El Privilegio" an der Kaffeeautobahn nach Santa Rosa de Cabal. Von diesem schönen Aussichtspunkt aus können Sie Pereira, Dosquebradas, Santa Rosa de Cabal und die Ausläufer von Quindio sehen. Wir steigen ab zurück in die Stadt über das Viadukt Cesar Gaviria Trujillo, eine Schrägseilbrücke, die Pereira mit der Gemeinde Dosquebradas verbindet und das Tal des Flusses Otún überquert.Wir setzen die Tour fort und besuchen das historische Zentrum, beginnend am Parque Olaya Herrera, Calle de la Fundación, Plaza de Bolivar, die Kathedrale Nuestra Señora de la Pobreza, die Häuser von Jorge Roa Martinez und Luis Carlos Gonzalez und die moderne Sektorenstadt La Circunvalar, die an der Kirche San José endet. Auf dieser Tour werden die wichtigsten historischen Ereignisse von Pereira erzählt.

 
Preis und Inklusivleistungen

ab US$ 488 p.P.

Der obige Preis gilt bei min. 2 Teilnehmern. Fragen Sie nach Ihrem Gruppenrabatt. Privatführung.

 Inklusive 

  • Alle Flughafentransfers (Start und Ende am Flughafen Pereira)

  • 3 Übernachtungen im Mittelklassehotel (Hazienda-Stil)

  • Mahlzeiten: 3 x Frühstück, 3 x Mittagessen

  • Alle Bodentransfers

  • ES Guide (Optional: DE Guide)

  • Alle Eintritte, Gebühren und Steuern

  • Reiseversicherung

 Nicht Inklusive ​

  • Internationale oder nationale Flüge

  • Persönliche Ausgaben

  • Trinkgelder

  • Als optional beschriebene Leistungen

  • DE Guide (auf Anfrage)

  • Gepäckträger (auf Anfrage)

Wichtige Informationen

Verfügbarkeit

Ganzjährig. Beginn täglich ab Pereira Flughafen.

Körp. Schwierigkeit: 2

Sprachen

Spanish